Achtsamkeit & Selbstmitgefühl 

Intensiv-Wochenende mit anschließendem Online-Kurs

ACHTSAMKEIT & SELBSTMITGEFÜHL

Stress reduzieren und liebevoller mit sich selbst umgehen

Intensiv-Wochenende mit anschließendem 8-Wochen-Online-Kurs

Besonderheiten

Achtsamkeit & Selbstmitgefühl sind ein wirksamer Ansatz, der Ihnen helfen kann

• sanfter und freundlicher mit sich umzugehen
• Schwierige Momente leichter durchzustehen
• Ihre Gedanken in eine positive Richtung zu lenken  
• für sich mitfühlender und liebevoller zu sorgen
• entspannter und gelassener zu werden. 

Inhalte des Wochenendes

Praktische Übungen

  • Einführung und Schulung in Achtsamkeit und Selbstmitgefühl
  • Anleitung und praktische Übung achtsamer, selbstmitfühlender Körperarbeit (Body-Scan & Yoga), der Achtsamkeits-Meditation im Sitzen, Stehen und Gehen sowie
  • Meditationen und Übungen zur Kultivierung von Selbstmitgefühl  (z.B. Metta-Meditation)

    Reflexion & Informationen

  • angeleitete Selbstreflexion und Besprechung der Erfahrungen in der Gruppe
  • Klärung von übungsrelevanten Fragen und Schwierigkeiten
  • Anleitung zur Fortführung der Übung zu Hause
  • Aktive Selbstfürsorge


Umsetzung im Alltag

  • Kompakte Vermittlung der Inhalte über ein ganzes Wochenende. 
  • Im Rahmen des Unterrichts werden sich Meditationen/Übungen, Gruppen-Reflexion und Impulsvorträge abwechseln.
  • Nach dem Wochenende werden die Übungen und Anregungen mit Hilfe des 8wöchigen Online-Kurses im Alltag trainiert und eingeübt.

Ablauf: 

Der 1. Tag wird abwechselnd zu ca. 50 % Theorie und zu 50 % aus Übungen und deren Reflexion bestehen. Der 2. Tag ist dann ein intensiver Übungstag in dem sich Übung und Reflektion der Erfahrungen abwechseln. Zum Ende des 2. Tages besprechen wir dann, wie Sie das Programm mit dem Arbeitsmaterial dann selbständig in Ihrem Alltag durchführen können.

 

Arbeitszeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 10 - 16:30 Uhr, unterbrochen von 45 Minuten Mittagspause.

Unterstützung zur Umsetzung im Alltag

Damit das Programm seine Wirkung entfalten kann, braucht es regelmäßige Übung. Dieses Programm ist auf 8 Wochen ausgelegt. Mit diesem Wochenende bekommen Sie die theoretischen und praktischen Inhalte vermittelt, so dass Sie anschließend das Programm in Eigenregie in Ihrem Alltag durchführen können. 

  • Dazu erhalten Sie mein Buch "Ein Kurs in Selbstmitgefühl" als Arbeitsmaterial inklusive.
    Es beinhaltet wöchentlich ein Kapitel zum lesen, einen 8-Wochen-Übungs-Plan und ist mit  2 Übungs-CDs ausgestattet, die liebevoll von mir gesprochene Meditations-Anleitungen, Body-Scan und eine Yoga-Session beeinhalten.


  • Außerdem erhalten Sie kostenlosen Zugang zum 8-wöchigen Online-Kurs "Achtsamkeit & Selbstmitgefühl", mit dem ich Sie über 8 Wochen durch das Programm begleite.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz

In diesem Intensiv-Wochenende sind die Plätze auf maximal 4 Teilnehmer begrenzt und erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Sie möchten mitmachen? Dann melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Wichtig:

Achtsames Selbstmitgefühl ist zwar ein wirksames therapeutisches Konzept, jedoch kein Allheilmittel oder gar ein Notfall-Programm und auch keine Entspan­nungstechnik. Vielmehr erfordert sie über einen längeren Zeitraum Disziplin, Training und Engagement und kann bisweilen auch anstrengend sein. Wer schnelle Lösungen erwartet oder gar auf einmal von all seinen Leiden erlöst und ganz entspannt sein möchte, wird unweigerlich enttäuscht werden. Die Belohnung des täglichen Übens sind jedoch eine sich mit der Zeit einstellende Gelassenheit, Klarheit und die Fähigkeit, selbstdestruktive Verhaltensweisen zu reduzieren und liebevoller und sanfter mit sich umzugehen.

 


Einsatzfelder

  • Achtsamkeit & Selbstmitgefühl wird eingesetzt bei 
  • selbstdestruktivem Verhalten z.B. bei der Neigung zur Überarbeitung und Perfektion, 
  • Grübeln sowie bei 
  • psychosomatischen Beschwerden, 
  • chronischen Schmerzen, 
  • Erschöpfungs- und Stresserkrankungen


Voraussetzungen zur Teilnahme:

Damit das Programm für Sie hilfreich und sicher ist, Sie dem Gruppenablauf und den vermittelten Inhalten folgen können und um anschließend die Praxis eigenständig in Ihrem Alltag umzusetzen, brauchen Sie für dieses Wochenende unbedingt (trotz Ihrer individuellen Belastung/Erkrankung) eine

  • grundlegende psychische Stabilität, Selbstreflexions-, Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit,
  • Die Fähigkeit mit Menschen in einer Gruppe zusammen zu sein, anderen zuzuhören und
  • die Bereitschaft, sich im Gruppenprozess mit einzubringen und Ihre Erfahrungen, die Sie mit den jeweiligen Übungen gesammelt haben, mit der Gruppe zu teilen und zu reflektieren.


Kontraindikation/Ausschluss

Dieses Wochenende ist ungeeignet, wenn Sie an einer der folgenden psychischen Erkrankung leiden, wie beispielsweise einer akuten Depression, einer schweren Angststörung, Zwangsstörung, einer nicht behandelten/nicht überwundenen Traumatisierung (auch zurückliegend), akuten oder vergangenen Psychose. Auch wenn Sie aktuell den Belastungen einer Chemotherapie unterliegen, sowie an einer so tiefen Entkräftung/ Belastung/Trauerprozess leiden, dass Sie sich nur schwer konzentrieren können. Auch wenn Sie durch dringende Umstände keinerlei Raum/Zeit haben sich mit der Thematik zu befassen kann sie dieses Programm überfordern.

Folgende Alternativen stehen zur Verfügung

8-Wochen-Online-Kurs

8-Wochen-Buch-Kurs