Heilende Meditationen

Entdecken Sie die Heilkraft liebevoller Achtsamkeit, stärkender Visualisierungen und  wohltuender Energiearbeit


Imaginationen, Achtsamkeits- und Mitgefühlsmeditationen haben nachweisliche regenerierende und ausgleichende Wirkungen auf Körper, Geist und Seele, sodass diese immer häufiger von Medizinern und Therapeuten als Ergänzung zur herkömmlichen Heilbehandlung empfohlen werden. Regelmäßig durchgeführt kann Meditation die Selbstheilungskräfte unterstützen und Ihnen helfen, gelassener mit Krankheit und Schmerzen umzugehen, mehr Lebensfreude zu entwickeln, fürsorglicher mit sich umzugehen und dadurch wieder mehr Lebensqualität zu erlangen.

 

An diesem Wochenende lernen Sie Übungen, Meditationen und Visualisierungen kennen, die Sie in Ihrem Heilungs- und Regenerierungs-Prozess unterstützen.

 

Dieses Wochenende basiert auf meinem gleichnamigen Buch "Heilende Meditationen"

und vermittelt Ihnen die darin befindlichen praktischen und theoretischen Inhalte. 

 

 

Inhalte des Wochenendes:


Praktische Übungen

  • Einführung in Achtsamkeit und Selbstmitgefühl
  • Sanfte, ausgleichende Körperübungen z.B. aus dem tibetischen Heilyoga 
  • Achtsamkeits-Meditation sowie
  • Meditationen und Übungen zur Kultivierung von Selbstmitgefühl und Akzeptanz
  • Imaginations-Übungen der positiven Psychologie / Resonanzprinzip
  • Übungen und Informationen zur Stärkung des eigenen Energiefeldes

Reflexion & Informationen

  • Wissenswertes aus der Energiepsychologie, der positiven Psychologie und Meditations-Forschung
  • angeleitete Selbstreflexion und Besprechung der Erfahrungen in der Gruppe
  • Klärung von übungsrelevanten Fragen und Schwierigkeiten
  • Anleitung zur Fortführung der Übung zu Hause
  • Aktive Selbstfürsorge

Umsetzung im Alltag

  • Kompakte Vermittlung der Inhalte über ein ganzes Wochenende. 
  • Im Rahmen des Wochenendes werden sich Meditationen/Visualisierungen/Übungen, Gruppen-Reflexion und Impulsvorträge abwechseln.
  • Nach dem Wochenende werden die Übungen und Anregungen im Alltag von Ihnen umgesetzt und geübt.


Ablauf: Das gesamte Wochenende wird abwechselnd zu ca. 50 % Theorie und zu 50 % aus Übungen und deren Reflexion bestehen. Zum Ende des 2. Tages besprechen wir dann, wie Sie das Programm mit dem Arbeitsmaterial dann selbständig in Ihrem Alltag durchführen können.

 

Arbeitszeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 10 - 16:30 Uhr, unterbrochen von 45 Minuten Mittagspause.


Damit das Programm seine Wirkung entfalten kann, braucht es regelmäßige Übung. Mit diesem Wochenende bekommen Sie die theoretischen und praktischen Inhalte vermittelt, so dass Sie anschließend die Meditationen und Übungen in Eigenregie in Ihrem Alltag durchführen können. 

 

Dazu erhalten Sie an diesem Wochenende:

 

Inklusive

mein Buch "Heilende Meditationen"

 zur Begleitung der Umsetzung Ihrer Übungspraxis im Alltag.

 

Darin enthalten:  von mir gesprochene

Meditations- und Körperübungen als CD bzw. MP3-Downloads, 

welche Ihnen ein begleitetes komfortables Üben ermöglicht. 


 Wichtig:
Achtsamkeit und Imagination sind zwar wirksame therapeutische Konzepte, jedoch kein Allheilmittel oder gar ein Notfall-Programm und auch keine Entspan­nungstechnik. Vielmehr erfordert sie über einen längeren Zeitraum Disziplin, Training und Engagement und kann bisweilen auch anstrengend sein. Wer schnelle Lösungen erwartet oder gar auf einmal von all seinen Leiden erlöst und ganz entspannt sein möchte, wird unweigerlich enttäuscht werden. Die Belohnung des täglichen Übens sind jedoch eine sich mit der Zeit einstellende Gelassenheit, Klarheit und die Fähigkeit, liebevoller und sanfter mit sich umzugehen.

 


Voraussetzung

Damit das Programm für Sie hilfreich und sicher ist, Sie dem Gruppenablauf und den vermittelten Inhalten folgen können und um anschließend die Praxis eigenständig in Ihrem Alltag umzusetzen, brauchen Sie für dieses Wochenende unbedingt (trotz Ihrer individuellen Belastung/Erkrankung) eine

  • grundlegende psychische Stabilität, Selbstreflexions-, Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit,
  • Die Fähigkeit mit Menschen in einer Gruppe zusammen zu sein, anderen zuzuhören und
  • die Bereitschaft, sich im Gruppenprozess mit einzubringen und Ihre Erfahrungen, die Sie mit den jeweiligen Übungen gesammelt haben, mit der Gruppe zu teilen und zu reflektieren.

Termine 2020

Die Plätze sind auf 10 Personen begrenzt. 


Heilende Meditationen 12.09.-13.09.2020

inkl. mein Buch "Heilende Meditationen" 

Seminar-Zeit: 10-16:30 Uhr

299,00 €

  • Plätze verfügbar

Bitte beachten Sie:
Dieses Wochenende ist ungeeignet, wenn Sie an einer
 der folgenden 
psychischen Erkrankung leiden,
wie beispielsweise einer akuten Depression, einer schweren Angststörung, Zwangsstörung, einer nicht behandelten/nicht überwundenen Traumatisierung (auch zurückliegend), akuten oder vergangenen Psychose. Auch wenn Sie aktuell den Belastungen einer Chemotherapie unterliegen, sowie an einer so tiefen Entkräftung/Belastung/Trauerprozess leiden, dass Sie sich nur schwer konzentrieren können. Auch 
wenn Sie durch dringende Umstände keinerlei Raum/Zeit haben sich mit der Thematik zu befassen kann sie dieses Programm überfordern.

Institut für Achtsamkeit Düsseldorf

Maren Schneider • Bahlenstr. 42 • 40589 Düsseldorf

ImpressumDatenschutzAGBs

© Maren Schneider 2019