Friedlich leben

Krav Maga trifft auf Achtsamkeit

ein achtsamkeitsbasiertes Deeskalations- und Selbstschutzprogramm

(Gastseminar von und mit Prof. Dr. Thomas Kron)


In diesem dreitägigen Workshop erfährst Du,

wie Du Dich selbst regulieren (Modul 1),

wie Du gewaltfrei kommunizieren sowie deeskalieren (Modul 2)

und

wie Du Dich im Notfall selbst schützen kannst.

 

 

Modul 1

Selbstregulation

(Achtsamkeit)


Die Grundlage des friedlichen Lebens bist Du selbst!

 

In Modul 1 erfährst Du, wie Du Stress begegnest, das Gedanken-Karussell im Kopf abstellst und Dich selbst in unterschiedlichen Situationen angemessen regulieren kannst. 

 

Selbstregulation ist die Basis für ein friedliches Leben!

 

Inhalte

Theorie: Wie leben Menschen friedlich miteinander? 

  • Welche Bedürfnisse haben Menschen?
  • Atmen - aber richtig!
  • Bodyscan 
  • Achtsames Zuhören / Empathie 
  • Anker werfen - und sich sicher fühlen
  • Meditationen gegen Stress und Angst
  • Die Gedanken neu programmieren: Glaubenssätze I (Theorie)

Modul 2

Selbstverständigung

(GFK)


Der Weg, um friedlich zu leben, verläuft über Kommunikation! 

 

In Modul 2 lernst Du, wie Du Dich gut verständigst und dafür sorgst, dass Du von anderen Menschen gehört und verstanden wirst.

 

Selbstverständigung ist der Weg zu einem friedlichen Leben!

 

Inhalte 

  • Das Modell gewaltfreier Kommunikation
  • Selbstklärung mit GfK
  • Was bin ich? (Rollenklärung)
  • Glaubenssätze II (Transformation)
  • "Bis hierhin und nicht weiter" - Grenzen festlegen und Grenzen setzen!
  • Deeskalation aggressiver Personen

 

Modul 3

Selbstschutz

(Krav Maga)


Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben

Wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt

Friedrich Schiller

 

In diesem Modul erfährst Du, wie Du Dich selbst effektiv schützen kannst!

 

Schütze Dich und Deine Liebsten!
Schütze Dein friedliches Leben!

 

Inhalte

  • Die Macht der Intuition
  • Selbstwirksamkeit: Grenzen setzen mit dem Körper
  • Gefahren erkennen, bewerten und angemessen reagieren

 


Workshopleiter


Univers.-Prof. Dr. Thomas Kron wurde 1970 geboren und ist seit 2007 als Professor für Soziologie an der RWTH Aachen tätig. Seine Fachgebiete sind neben soziologischen Theorien insbesondere die Terrorismus- und Gewaltforschung. 

 

In seiner Jugend war er u.a. Musiker und Westdeutscher Meister im Judo. Ein Burnout hat ihn dann zum Achtsamkeitstraining sowie zur Meditation geführt. Später folgte eine Ausbildung zum Krav Maga Instructor sowie in der Gewaltfreien Kommunikation. Seit 2015 arbeitet er daran, diese persönlichen Erfahrungen in einem Seminar zusammenzuführen.  

 

 

Termine 2018


14.12.

bis 16.12.2018

Fr.-So. 

349,– Euro

Krav Maga trifft Achtsamkeit

Gastworkshop : Friedlich leben
Deeskalations- und Selbstschutz-Wochenende

 

Dozent: Univ.-Prof. Dr. Thomas Kron

 

Kostenloser Info-Abend am 4.12.2019 - um Voranmeldung wird gebeten

Info, Organisation, Buchung und Bezahlung läuft direkt über Prof. Dr. Thomas Kron



Institut für Achtsamkeit Düsseldorf

Maren Schneider • Bahlenstr. 42 • 40589 Düsseldorf

ImpressumDatenschutzAGBs

© Maren Schneider 2018