01. Oktober 2019
Im Jahr 1979 entwickelten in den USA die Professoren Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli mit Kollegen an der University of Massachusetts Medical School das 8-wöchige MBSR-Programm (Mindfulness Based Stress Reduction), zu deutsch: Stressbewältigung durch Achtsamkeit, das auf der Schulung von Achtsamkeit, Meditation und Yoga basiert. Dieses Programm wurde speziell für Menschen entwickelt, die die unter chronischen Schmerzen und Erkrankungen leiden, sowie an Erkrankungen, die aus Stress und...

30. September 2019
Heute muss ich etwas ganz wunderbares mit Euch teilen: Letztes Wochenende stehe ich auf dem Dach des Schokoladenmuseums beim Salsa-Open-Air in Köln und mach ein bißchen Pause vom Tanzen. Plötzlich überfällt mich eine Erkenntnis: ich kann wieder alles machen und das ist für mich ein unglaublich großes Geschenk. Denn nie habe ich geglaubt, dass ich dazu nochmal in der Lage sein könnte. Vor ziemlich genau 17 Jahren hatte ich meinen Körper geschreddert (nicht absichtlich - ich hab nicht...

21. September 2019
Etwas Persönliches : Seit April diesen Jahres habe ich wieder angefangen zu tanzen und das was seit dem passiert ist magisch. Es ist ein besonderes Feld praktischer Achtsamkeit - die Kunst der Verbindung zweier Menschen - jenseits von Sprache - jenseits von Kennen oder Nichtkennen - jenseits von Nationalität. Dazu muss ich sagen, ich mag es die Kontrolle zu haben. Nun lerne ich mich tief fallen zu lassen, mich hinzugeben, in den Fluss der Musik, der Bewegung, der Kinetik - weich zu werden und...

25. Februar 2018
Es gibt so Momente... die bringen uns an den Rand. Den Rand unserer Geduld, unserer Fähigkeiten, unserer Liebe, unserer Bereitschaft uns einzulassen, weiter zu machen, dabei zu bleiben..... Der Rand, der ein Umkehrpunkt, ein Scheitern sein kann... sei es im Beruf, in der Familie, in der Gesundheit, in der Partnerschaft. Immer und immer wieder. Es ist ein sehr unangenehmer Punkt. Einer, an dem wir eigentlich gar nicht sein wollen, nie hinwollten und für den wir doch so arg meditieren. Ein...

27. Oktober 2017
Manchmal ergibt sich aus einem großen empfundenen Verlust ein unschätzbar großes Geschenk. So ist es mir jedenfalls vor nun 20 Jahren ergangen. 1997 veränderte sich mein Leben so tiefgreifend, dass es alles, was heute ist, durchdringt.

22. September 2017
Heute ist Herbst-Tag- & Nacht-Gleiche. Der Sommer hat sich in den letzten Tagen bereits schon langsam verabschiedet. Das Licht ist weich, golden. Der Morgen und die Nacht kühl. Gestern zogen hier die ersten Nebelschwaden durch den Wald. Es wird geheimnisvoll. Auch ich werde gemütlicher. Während ich früher meinte immer gleich kraftvoll sein zu müssen, genieße ich mit den Jahreszeiten und ihrer Energie zu gehen. Mit Energie meine ich das, was sie in uns als natürliche Wesen macht. Wir...

14. August 2017
Ich sitze am Fenster und.... tue nichts. Ich guck nur raus. Ungefähr eine Stunde lang. Vor mir der Himmel, die Bäume. Manchmal regnet es. Blätter fallen oder wachsen. Eichhörnchen rennen über ihre Astschnellwege. Alles kommt, alles geht. Alles ist permanent in Bewegung. Kein Morgen gleicht dem nächsten. Kein Moment gleicht dem anderen. Menschen gehen mit Hunden gassi. Ich sitze. Schaue nur zu. Registriere und lass es passieren - vorbeiziehen. Moment für Moment aktualisiert sich neu. Ich...

Institut für Achtsamkeit Düsseldorf

Maren Schneider • Bahlenstr. 42 • 40589 Düsseldorf

ImpressumDatenschutzAGBs

© Maren Schneider 2019